Wortgerinnsel

Sinn und Unsinn mit Herz und Hirn

Was das hier soll

Wie konnte es zu diesem Blog kommen? Es war in etwa so:

Manche von euch kennen sicher dieses Phänomen: Alle in deinem Freundeskreis kriegen plötzlich Kinder, du willst jetzt auch endlich welche. So ähnlich war das bei mir, als ich mich entschloss, mit dem Bloggen anzufangen. Nur mit dem Unterschied, es war nicht bloggen, das alle möglichen Leute auf einmal taten, auf einmal schrieb jeder ein Buch!

Ich sagte zu mir selbst, schreiben? Schreiben kannst du auch. Schreib mal was. Schreib doch auch ein Buch.

Hach nee, antwortete ich mir selbst. Das kann ich doch nicht. Wer soll das denn lesen? Und über was soll ich denn schreiben? Und überhaupt, ein Buch? Hallo? Das hat doch so viele Seiten. Die Geduld hab ich gar nicht.

Alles Ausreden, hielt ich mir selbst entgegen.

Ehe die Diskussion in Streit ausarten konnte, hatte ich diesen Blog erstellt 😉

 

7 Kommentare zu „Was das hier soll

  1. Hallo Mrs. Postman,
    schreibst du eigentlich inzwischen woanders? Du folgst meinem Blog, und ich wollte mal wieder schauen, was du so schreibst. Was ich hier lese, gefällt mir gut, aber ich würde ganz gerne auch aktuell mitlesen, wenn du inzwischen umgezogen bist.
    Und falls du gar nicht mehr schreibst, so hoffe ich, dass es einen schönen Grund hat und dass du nicht in irgendeinem Schlamassel steckst, vielleicht wegen deiner MS, oder so.
    Liebe Grüße,
    Stefan

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo Stefan,

      danke dir für deine Nachricht, wie nett, dass du dir Gedanken machst. Tatsächlich schreibe ich wirklich fast gar nicht mehr, außer einmal im Jahr bei den Weihnachtsetüden. Es hat zum Glück keine Gründe, die Anlass zu Besorgnis geben würden, ich weiß selbst nicht, warum das Interesse am Schreiben so deutlich abgenommen hat. Vielleicht kommt es irgendwann so plötzlich zurück wie es verschwunden ist.

      Viele liebe Grüße
      Bettina

      P.S. Ich freue mich sehr, dass dir meine Texte gefallen 😊

      Gefällt mir

  2. Freut mich, dass du diesen Schritt gegangen bist. Schaue mal, was es hier zu lesen gibt, bin gespannt. 🙂
    Liebe Grüße!
    PS: Arbeitest du denn inzwischen an einem Buch? 🙂 Bin mir sicher, dass es viele interessiert, was du zu sagen hast. 😉

    Gefällt 1 Person

      1. Sag mir bescheid, wenn es soweit ist. Wir könnten uns gegenseitig motivieren. Möchte das auch schon seit Jahren machen, aber naja… du weißt ja, wie das ist. 😀

        Schönen Abend!

        Gefällt 1 Person

    1. Wow, Respekt 👍. Ich denke immer noch, wen soll das denn interessieren – allerdings hätte ich dann konsequenterweise auch keinen blog starten dürfen 😉.
      Ich geh dann mal schauen, was du so schreibst 🤔😊
      Liebe Grüße und guten Rutsch schon mal 🙋🎉

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: